< KulturschockKino im Oktober

“The Jig”

20.10.2018 - 21:00

Funk, Rock´n Roll


Eintritt 12 EUR / Mitglieder 10 EUR

The Jig ist eine siebenköpfige Funk-Unit aus Amsterdam. Eine der wenigen echten Funk-Bands, eine instrumentale Groove-Maschine mit Rock ’n’ Roll Attitüde und bekannt für ihre kraftvollen, berauschenden Shows.

Die Musik ist Up-To-Date, dennoch individuell und nutzt Elemente aus Soul, Afro, Jazz und Rock ’n’ Roll, welche von Größen wie Bootsy Collins, Tower of Power, James Brown, Average White Band und The Meters inspiriert sind.

Seit 2009 verbreitet die Band ihre ansteckend originelle Art des Funk mit steigendem Erfolg bei mehr als 200 Gigs in den Niederlanden, Deutschland, Spanien, Belgien, Frankreich, den USA und Brasilien.

2011 veröffentlichte The Jig ihr Debütalbum „Brooklyn Blowout“, welches in New York aufgenommen wurde und bereits guten Anklang fand. Während der Aufnahme für das neue Album „Aargh!“ kamen 2013 weitere Funk-Musiker für eine gemeinsame Session im Studio hinzu. Zuletzt konnte im 2016 ein weiteres Studio-Album veröffentlicht werden „Proximo Disco“ in welchem - entgegen aller Bandprinzipien - eines zum ersten Mal auftaucht: Ein Sänger – Mr. Ruben. In 2018 geht die Band weiter mit “Break Me”, ein richtigen hop-funk Stomper.

Wie immer arbeitet The Jig auch aktuell weiter an neuen Stücken, spielt diese bei ihren Gigs und macht damit jede einzelne Show zu einer einzigartigen Erfahrung. Die Gruppe, bestehend einer loyalen Gruppe aus professionellen Musikern hält zusammen und verfolgt dabei die gemeinsame Mission, jedem der es hören und fühlen will den Spaß am Funk mitzugeben.

Sie haben einige der Bandmitglieder vielleicht gemeinsam mit Caro Emerald, Debbie Sledge und Weiteren auf der Bühne gesehen. Die Band hat unter anderem mit Joseph Bowie, Hans Dulfer, Boris van der Lek und Benjamin Herman zusammengearbeitet. 

https://thejig.nl/

 

 


Oktober - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06
07
08 09 10
11
12 13 14
15 16 17 18 19
20
21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Samstag, 06. Oktober 2018
20:30 - KABARETT mit LISA CATENA
„Der Panda-Code“
KABARETT mit LISA CATENA
Donnerstag, 11. Oktober 2018
Samstag, 20. Oktober 2018
21:00 - “The Jig”
Funk, Rock´n Roll




theater relatief spielt
"Die lächerliche Finsternis"

von Wolfram Lotz

hier im Kulturschock

am 11. (Vorpremiere),
18., 19., 22. April

4., 5., 18. Mai

Mehr Info hier ->




"Can't be silent"
von und mit Heinz Ratz und vielen vielen anderen.

"Can't be silent" ist ein Film, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Was aber noch wichtiger ist: Er redet nicht über die Flüchtlinge, sondern gibt ihnen ihre Stimmen zurück und die sind mehr als eindrucksvoll." ORF/Ö1                             [mehr]

can't be silent

 

Eugen de Ryck
zum und im Kulturschock

auf youtube>>


Kulturschock Events 

in Bildern

>>> HIER!

 

PROGRAMMHEFT
DOWNLOAD 
>>> HIER

 

 

Kulturschock e.V.
Kirchstrasse 13
97922 Lauda-Koenigshofen
info(at)kulturschock-koenigshofen.de