< KulturschockKino im März

Alternative Rock mit
"Modeste" & "Q.Age" & "Jakob Dietrich"

11.03.2017 - 21:00


Eintritt 8 EUR / 7 EUR

Tabus sind gebrochen, Subkulturen ausgestorben und mit ihnen die Helden und Ikonen vergan-gener Tage. Im Überdruss von Wohlstand, Frieden und der Fiktion von Sicherheit begegnen wir einer Generation ohne Gesicht und Vision.

Modeste ist ein Weckruf an die Lethargischen, die Benommenen und Ziellosen. Die Stimme einer neuen, reflektierten und aufgeklärten Jugendkultur, die danach lechzt, aus der Komfortzone aus-zubrechen. In Zeiten von Massenabfertigung, Identitätskrisen und maßlosem Konsum möchte die Band einen Gegenpol verkörpern, die Sinne schärfen und eine Richtung aufzeigen. Dass sich elektronische Beats und Rockmusik symbiotisch ergänzen können, steht außer Fra-ge. Bei Modeste wird diese Erkenntnis zur Philosophie. Für die vier Musiker stellt es einen ele-mentaren Reiz dar, sich unterschiedlichster Stilistiken zu bedienen und antiquierte Dogmen nach Belieben zu sprengen. Die Kreativität der Band kennt keine Grenzen. Man lebt nur einmal – so klingt Modeste!

Versucht man die Musik einzuordnen und Kernelemente der Kompositionen auszumachen, so fällt auf, dass die Stücke auf eine gesunde Balance an progressiven Ansätzen und eingängigen Hooks ausgelegt sind.

Besetzung:

Marian Bellaire - Lead Vocals / Guitar (Musicians Institute - Hollywood, CA)
Mario Bueker - Lead Guitar / Backing Vocals (Hamburg School of Music, Robert Johnson Guitar Award Top 25)
Daniel Uthardt - Bass / Backing Vocals (Multi-Instrumentalist)
Lukas Kölsch - Drums / Programming (mehrfacher Gewinner auf Bundesebene „Jugend musiziert“: Neue Musik)

Mehr Info: www.modeste.de


Q.Age

- Eine Rock Befreiung - seit 1999

Glück ist Talent für das Schicksal. Q.Age ist unser Schlüssel zu einer positiven Perspektive eines jeden Lebens. Musik für Freidenker, Revoluzzer und Pazifisten. Zusammengefasst ist unser Klang ein Heilmittel in einem vierteiligen Albenzyklus durch die Jahreszeiten des Lebens. Leckere Songs mit rockig-rauer Schale und bekömmlichem Kern.

Q.Age - Special People

Q.Age - Still I’m Sad

Q.Age - Burning Love (Acoustic version)

Q.Age - Freedom Of A 1000 Miles (Lyric Video)


Jakob Dietrich

ist ein Würzburger Singer-Songwriter dessen Lieblingsbühne die Straße ist. Er tritt nur mit seiner Gitarre und Stimme auf. Seine Musik hat etwas von zum Beispiel Passengers leisen Tönen aber auch progressive Einflüsse, wenn die sanftem Klänge durch laute Emotionen ersetzt werden. In vielen seiner Songs lässt sich etwas von Beidem wiederfinden da sich seiner Aussage nach die Gefühle während dem Schreiben der Songs oft verändern. So erzählt Jakob eine vertonte Geschichte bzw. einen Prozess aus seinem tiefsten Inneren und lässt seine Zuhörer daran teilhaben.


Juni - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15
16
17 18
19 20 21 22 24 25
26 27 28 29 30  
Freitag, 16. Juni 2017
20:30 - Kabarett mit Mathias Tretter
VORPREMIERE „PoP“
Eintritt 14 EUR / Mitglieder 12 EUR



Kabarett mit MATHIAS TRETTER

UNBEDINGT VORMERKEN!

FREITAG, 16. JUNI
20:30 UHR 


VORPREMIERE
„PoP“ -
Politkomik ohne Predigt

 






"Can't be silent"
von und mit Heinz Ratz und vielen vielen anderen.

"Can't be silent" ist ein Film, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Was aber noch wichtiger ist: Er redet nicht über die Flüchtlinge, sondern gibt ihnen ihre Stimmen zurück und die sind mehr als eindrucksvoll." ORF/Ö1                             [mehr]

can't be silent

 

Eugen de Ryck
zum und im Kulturschock

auf youtube>>


Kulturschock Events 

in Bildern

>>> HIER!

 

PROGRAMMHEFT
DOWNLOAD 
>>> HIER

 

 

Kulturschock e.V.
Kirchstrasse 13
97922 Lauda-Koenigshofen
info(at)kulturschock-koenigshofen.de