< KulturschockKino im Januar

"BLANK MANUSKRIPT"

19.01.2019 - 21:00

Zeitgenössische Rockmusik


EINTRITT 12 EUR / Mitglieder 10 EUR

Die Salzburger Band Blank Manuskript ist eine musikalische Wunder-kammer, international gefragt und für kompromisslos bizarre Rockmusik bekannt, erspielte sich das Ensemble einen einzigartigen Ruf. Die Musik der Formation zeichnet sich durch ihren symphonischen Gehalt, raffinierte Arrangements sowie ausgedehnte psychedelische Improvisationen aus und durchbricht so alltägliche Hörgewohnheiten. Gepaart mit mystisch-versonnenen Texten entführt Blank Manuskript sein Publikum in musikalische Sphären, die in ihrer klanglichen Manifestation eine einzigartige Wirkung entfalten.

Gesellschaftskritischer Eskapismus vereinigt sich mit schöpferischer Exzellenz zu unerhörter klanglicher Dichte. Kurzum – zeitgenössische program-matische Rockmusik für Eingeweihte und Suchende, abseits der alltäglichen Banalität der Medienmaschine. 

>>  WWW.BLANKMANUSKRIPT.AT 


März - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13
14
15
16
17
18 19 20 21 23 24
25 26 27 28 29
30
31
Samstag, 02. März 2019
Donnerstag, 14. März 2019




theater relatief spielt
"Die lächerliche Finsternis"

von Wolfram Lotz

hier im Kulturschock

am 11. (Vorpremiere),
18., 19., 22. April

4., 5., 18. Mai

Mehr Info hier ->




"Can't be silent"
von und mit Heinz Ratz und vielen vielen anderen.

"Can't be silent" ist ein Film, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Was aber noch wichtiger ist: Er redet nicht über die Flüchtlinge, sondern gibt ihnen ihre Stimmen zurück und die sind mehr als eindrucksvoll." ORF/Ö1                             [mehr]

can't be silent

 

Eugen de Ryck
zum und im Kulturschock

auf youtube>>


KULTURSCHOCK auf facebook

Kulturschock Events 

in Bildern

>>> HIER!

 

PROGRAMMHEFT
DOWNLOAD 
>>> HIER

 

 

Kulturschock e.V.
Kirchstrasse 13
97922 Lauda-Koenigshofen
info(at)kulturschock-koenigshofen.de